Top
Teilen auf
 
 
 

Der Ofen bleibt vorerst aus: My Cake kann nicht wie geplant stattfinden

Neuer Termin: Internationale Messe für Tortendesign und kreatives Backen ist für den 14. bis 15. Mai 2022 angesetzt

Die für den 5. und 6. Februar 2022 geplante My Cake wird pandemiebedingt in den Mai verschoben. „Was wir befürchtet haben, bewahrheitet sich jetzt leider: Aufgrund des Messeverbots der am heutigen Freitag, 28. Januar 2022 in Kraft getretenen Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg kann die My Cake nicht stattfinden“, erklärt Messechef Klaus Wellmann. „Dies bedauern wir sehr, da wir seit vergangenem Juli bereits wieder 14 Messen erfolgreich durchführen konnten und nun zum Jahresbeginn erneut auf die Bremse treten müssen. Die aktuellen Entwicklungen und die darauf basierenden politischen Entscheidungen lassen jedoch keine andere Wahl.“

Projektleiter Rolf Hofer ergänzt: „Bis zuletzt haben wir gehofft, dass die My Cake im Februar unter strengen Hygieneauflagen durchgeführt werden kann. Internationale Größen wie Tortenprofi Tuba Geçkil aus Istanbul hatten ihre Teilnahme bereits bestätigt. Wir sind zuversichtlich, dass sich die Lage bis Mai bessern wird und die Tortencommunity dann in Friedrichshafen zusammenkommen kann. Daher haben wir uns entschieden, den 14. und 15. Mai 2022 als neuen Termin anzusetzen.“ Die My Cake serviert aktuelle Trends rund um das süße Hobby und bietet eine Einkaufsplattform für Back- und Dekozubehör sowie Workshops und Live-Demonstrationen von und mit renommierten Tortenprofis. Bereits im vergangenen Jahr musste die Veranstaltung coronabedingt pausieren.

Süße Verführungen verspricht die nächste My Cake vom 14. bis 15. Mai 2022.