Top
Teilen auf
 
 
 

Die Tortendesigner

Diese Tortendesigner und Cakeprofis werden 2021 dabei sein.

– Jede Menge Tipps & Tricks von Szene-Profis –

Barbara Regini is a master of art degree in 2001.
She attended several specialization courses in sculpture, molding and decoration of medieval pottery. 
She enrolled at the Accademia di Belle Arti in Brera address decoration and sculpture. 

Evolving approaches SugarArt in 2011 and immediately falls in love with this sugar paste, that material can able to combine all forms of Art and Design. 
Modelling explores the technique of moving toward a style that combines art and Sugar reinterpreting it with irony. She loves to give of the hidden meanings to his creations. Freeze a precise moment that winds between the floors, like a photograph.

She teaches courses at various levels of specialization schools in the area, fairs and events dedicated, Miami SOFLO, Orlando Cake Fair, New York cake show, Wangsen Professional school of baking Shanghai, Ultimate sugar show Atlanta, Poland with Massa Ticino vendors and partners, Quito and Lima, Singapore Jakarta and Vietnam with Heavenly Sweet sugar school, Germany, Australia (cake sweet show and classes tour with Bake Boss shops), That takes the cake Texas, San Diego cake show, Kuwait, Lagos Nigeria, Dubai and Beirut with BANO trade, Luxembourg, Galway Ireland, Mumbai with Malani Kushi of Cake Kraft India, DOHA Caramel Doha.

She is official Ambassador of Massa Ticino sugarpaste from 2017 in the International team.

She takes part in Jury in several national and international competitions as Bakery China, Sigep Rimini Italy, Sweet Expo Poland, Came Fiesta Manila, Italian cake festival Milan, Shaky international Sri Lanka event and more.

She participates at national exhibitions and won numerous competitions, is selected among the ten finalists in the national competition at the Glamouritaliancakes Sigep Rimini, 3rd place in Orlando Florida, first place Top ten international Artists at the NY Cake Show, nominated as Best Modelling at the Cake Master Awards.
She Is chosen as a sworn Competitions for National and International achieved awards for the originality of her works. 

Her ceations are featured on "Italian Cuisine", "Corriere della Sera" on the catalog Arketipo, “Donna Moderna”, “Vogue”, “Cake Master Magazine”, “Edible Master Networks” and her "monaLisa" cake is the only cake chosen in an American book that collect all the best reinterpratation of the famous paint with hundreds of famous artist.

Facebook
Instagram
TikTok
Hpmepage

Mein Name ist Carolin Inkmann, ich bin 1979 geboren und in Brüssel aufgewachsen. Später habe ich in Berlin gelebt, wo ich beim Auswärtigen Amt gearbeitet habe. Nachdem ich zwei Jahre in Buenos Aires gelebt habe, zog ich aufs Land und lebe jetzt mit meinem Mann, unseren vier Kindern und unserem Hund sehr idyllisch am Waldrand.

Seit meiner Kindheit bin ich von dem Künstler Joseph Beuys fasziniert - seine vergängliche Kunst hat mich sehr stark geprägt. Nachdem ich dann die erste Motivtorte für meine Tochter zum Geburtstag gemacht hatte, entzündete sich etwas in mir (klingt total kitschig, aber so ist es) und ich wollte einfach nicht mehr aufhören, Torten zu gestalten. Etwas Vergängliches, Essbares zu schaffen, dass Menschen so schön finden, dass sie es am liebsten konservieren möchten, erfüllt einfach mein Herz. Nach meiner Teilnahme an der TV Sendung “Das große Backen” 2019 habe ich dann beschlossen meine Leidenschaft zum Beruf zu machen: Caro´s Cakes & Passion eröffnete im Dezember 2019. Seitdem bin ich überglücklich wenn ich in den pinken vier Wänden meines Ladens Torten-Kurse geben kann, Zubehör verkaufen und dabei Backbegeisterte beraten kann und wenn Kinder bei mir ihren Kindergeburtstag feiern, und ich ihre Begeisterung für die rosa-rote-Zuckerwelt erwecken kann.

Homepage
Facebook
Instagram

Carolin ist 37 Jahre alt und lebt mit ihrer Familie im wunderschönen Landshut. Ihre Leidenschaft zum Backen und Dekorieren von Torten hat sie vor 5 Jahren zum Beruf gemacht.
Carolin unterrichtet international erfolgreich Basic & Dripcake Kurse. Und auch auf Messen ist sie sehr aktiv. Ihre Workshops zum Thema „ Dripcake“ sind ein voller Erfolg.
Auch vor Wettbewerben macht Carolin nicht halt! Für ihr Talent wurde sie 2015 in Wien mit Silber ausgezeichnet. 2017 erhielt sie auf der „Cake & Bake“ in Dortmund die Goldmedaille. Auch 2018 räumte sie auf der „Cake & Bake“ in Essen Gold ab. Ein Jahr später 2019 gewann sie erneut die Goldmedaille auf der „ Cake & Bake“.
Seit 2018 ist Carolin deutsche Botschafterin für Saracino.
Nach eigener Aussage, hat das Modellieren und Ganachieren von Torten eine beruhigende Wirkung auf Carolin. Es ist eine Leidenschaft, die sie nur zu gern in ihren Kursen weitergibt. 

Workshop „Dripcake - Scharfe Kanten“

Homepage

Facebook

Seit 2012 befasst sich Gabriela Rüscher mit dem Thema Motivtorten und gibt regelmäßig Kurse  in verschiedenen Cake Desing Bereichen.. Ihre Leidenschaft hat sie vor allem im Bereich der Floristik mit Wafer Paper gefunden und agiert hier europaweit. Neben ihrer Tätigkeit als Jurorin beim internationalen Cake Festival Poland gewann die Künstlerin schon mehrere Preise.  Ihre letzte Teilnahme schloss sie in der Kategorie „Festtagstorte“ mit der Auszeichnung Gold und „Best of Class“ ab.

Homepage
Facebook

Workshop: Building internal structures

Workshop: Masha on structure

Maria Cristina Schiazza of Illusion Cake is a consultant and teacher of pastry and cake design.

Over the years she has deepened her knowledge by following a specific course of baking at Le Cordon Bleu in Rome, culinary art school, and various courses to deepen techniques of decoration such as modeling with sugar paste, use of royal icing and creation of realistic flowers (sugar paste flowers).
Thanks also to her knowledge of foreign languages, Maria Cristina's work takes place mainly in Europe where she holds workshops and demonstrations in schools, fairs and festivals such as Expogato, Irish Sugarcraft Show, Cake International, Cake and Bake Germany and Swiss Cake Festival.
She has won national and international awards with an Italian gold and five gold medals at the Birmingham Cake International.
She distinguished herself from many of her colleagues because she chose to offer very special cakes: the so-called "gravitational cakes". These are desserts that defy gravity thanks to structures designed to be in contact with food and therefore safe for health. Among the most famous there are a shabby chic bedside table complete with a lamp, composed entirely of sponge cake stuffed with Italian style, a cake that represents a "roast chicken" and floating like a balloon and a plate of spaghetti with a floating fork. These cakes of great scenographic effect, much loved by adults and children, are the result of hours of study as well as great creativity.
Together with the imagination in the design, Maria Cristina also has a particular ability to create caricature characters in sugar paste, which often accompany her gravitational cakes.
Maria Cristina has always worked closely with her husband, Rocco Francescucci, who personally takes care of the study and the realization of all the structures of their gravitational cakes.

Illusion Cake is pleased to collaborate with companies such as POLYFANTASY, MAGIC COLORS, proud to be part of MAGIC COLORS CHAMPIONS, CERART, PASTALINE.
They are working on new projects to propose, such as the new courses for 2019 - 2020 and more!

In short, stay tuned on their social channels because the news will be many and they will not cease to amaze you!

It is possible to follow Maria Cristina and Rocco on their FB page, on Instagram and on their website.

Facebook

Instagram

Pinterest

Auf Zuckerkunst und Tortendekoration bin ich eher wirklich zufällig gestoßen, als ich für meine Schwägerin ein Buch über Motivtorten besorgen sollte. Im Internet entdeckte ich dann Bilder von megatollen Torten und war sofort fasziniert, was man aus Zucker so alles machen kann. Gemeinsam mit meiner Tochter startete ich vor mehr als 10 Jahren meine ersten Experimente. Irgendwie ergab eins das Nächste. Nachdem ich bei der Tortenshow in Hamburg 2009 mit meinen Zuckerfiguren den ersten Platz belegte und 2010 Gold holte, wurde ich gefragt, ob ich Kurse halten wollte und 2013 legte ich dann auch noch die Meisterprüfung zur Konditorin ab. Mit meinen Kursen bin ich in Österreich, Deutschland und in der Schweiz unterwegs. In Oberösterreich betreibe ich ein kleines Kurszentrum für Zuckerkunst. 2020 konnte ich mit meinem Blumenarrangement in der Kategorie Zuckerblumen Gold gewinnen und diese Kategorie damit gewinnen.

Homepage

Instagram

Facebook

The art of pastry making  is probably in my DNA, I come from a family of pastry chefs, but my very first approach with the sugar paste dates back to June 2009.

Alone I began to knead and coloring, giving shape , on the occasion of my baby’s bitrhday, my first cake decorated: a hit!

I have a Instagram profile and a Facebook page called "Mary Presicci Sugar Art" where I post photos of all my creations, from there, a lot of people have begun to ask me to teach them techniques to create my sugar dolls.

 Since 2011 I have  organized courses around Italy and abroad where you can give free space to your manual skill. In recent years I have recived various awards, the most important are:

  • Cake International in Birmingham, November 2013, “Gold Medal 2nd Place International Class” .
  • Italian Championship Cake Design, February 2014, “Gold Medal”  
  • Cake International in Birmingham, November 2015, “Gold Medal”
  • Cake Festival, October 2016, Italy, "The Best Modelling Teacher".
  • Cake International in Birmingham, November 2016, “Gold Medal 2nd Place International Class” .
  • Cake International in Birmingham, November 2017, “Gold Medal”.
  • Cake International in Birmingham, November 2018, 2nd Place Gold Award "Celebration Cake 25 th Anniversary Show"
  • ACADA International Cake Show, May 2019, Brisbane, “1st Place”
     

Recently, in Paris, I participated as a representative of the Italian team on the television program "Le Meilleur Patisier Les Professionels" which was broadcast in spring on the French channel M6.

Workshop: Baby Sirena
Workshop: Donald Duck

Homepage

Facebook

Instagram

Twitter

YouTube

Ich heiße Marina Dewald und komme aus dem schönen oberbayrischen Ingolstadt. Meine erste Motivtorte hab ich 2007 für meinen Sohn zum Geburtstag gebacken. Das hat mir unglaublich viel Spaß gemacht, aber auch seine leuchtende Augen und die Begeisterung der Gäste inspirierten mich zu weiteren Ideen, die ich erfolgreich umsetzte und motivierte mich zur Weiterbildung in diesem Bereich. Nachdem ich meine Fertigkeiten und Fähigkeiten kontinuierlich aufbauen konnte, gewann ich 2015 in meinem ersten Wettbewerb die Silbermedaille in der Kategorie, “mehrstöckige Torte Freestyle“. In den darauffolgenden Jahren kamen weitere erfolgreiche Teilnahmen hinzu. Insgesamt 5 Silber, 1 Bronze und 2 Lobende Anerkennung konnte ich bis jetzt gewinnen.

Außerdem wurde ich nach erfolgreich abgelegten Prüfungen im Konditoren Handwerk 2015 selbstständig und bin jetzt eine stolze Inhaberin meiner Auftragsbackstube "Design Torten Dewald". 

Zudem gebe ich seit 2014, mein Wissen und langjährige Erfahrung, in meinen Kursen über verschiedene Techniken der Tortendekorationskunst weiter.

Workshops auf der my cake: 

Cupcakes Buttercremeblumen

Semi Naked Cakes 

https://www.design-torten-dewald.de/

https://www.facebook.com

Schon von klein auf habe ich mich für kreative Dinge interessiert.
In der Hochschule belegte ich Kurse, unter anderem zum Färben von Textilien und das Formen von Blumen aus kaltem, formbarem Porzellan. Auch hatte ich mich für das Backen von Kuchen und Torten interessiert, nur waren das eher ganz normale Kuchen und Sahnetorten.

Als mein Sohn sich eine Elmo-Torte für seinen 2. Geburtstag wünschte, wäre ich fast verzweifelt, denn im Supermarkt gab es entweder nur die üblichen Torten und Kuchen, oder Backmischungen, die aber nicht das waren, was ich suchte. Also nahm ich die Sache selbst in die Hand. Nach einigen Fehlschlägen gelang es mir schließlich für meinen Sohn einen Elmo-Kuchen zu kreieren. Der Moment, als er die Motivtorte sah, und die strahlende Freude in seinem Gesicht, werde ich nie vergessen. Diese Freude in seinen Augen war es schließlich, die mich inspiriert hat, Familie, Freunden und Verwandten ebenfalls eine Freude mit meinen selbstgemachten Dekortorten und -kuchen zu bereiten.

Dann nahm ich aus Spaß an der Herausforderung an einem internationalen Kuchenwettbewerb teil. Ich habe nicht viel erwartet, allein dabei sein zu dürfen, war toll! Als ich dann aber bei dem Wettbewerb zu einer der besten Cake Artists/Cake Sculpturer gekürt wurde, wurde mir klar, dass ich mehr aus meinem Hobby, Kuchen zu dekorieren machen konnte. Weitere Wettbewerbe folgten.

2015 belegte ich einen Kurs an der Italien School of Cake Design und erhielt das PME Diplom in Zuckerpaste. Danach arbeitete ich einige Zeit in einem Tortenladen, um mein Talent zu verfeinern. Und heute freue ich mich, dass ich in meinem eigenen Laden mit meinen Kreationen Ihre Tortenträume wahr werden lasse!

Ich kreiere individualisierte Kuchen und Torten. Sei es eine Büste, eine Motivtorte, oder mit essbaren Figuren, ich versuche immer essbare Magie zu kreieren. Ich bin besonderes bekannt für meine Promi Torten Büsten wie von Brad Pitt, Tom Cruise, Jackie Chan, Daniel Craig, Helena Bonham Carter usw.

Homepage
Facebook

Mein großes Vorbild war immer meine Mama! Ich habe mir so viele Sachen von ihr abgeschaut. So wie sie, gebe ich auch, mein Wissen an meine Tochter weiter. Seit  2013 biete ich Tortenkurse und Macarons-Kurse an der VHS an.
Meine Begeisterung rund ums Backen möchte ich gerne an andere Menschen weitergeben. Ich hoffe das gelingt mir bei meinen Kursen und auf meinem Blog auch bei dem ein oder anderen von euch.

Homepage
Facebook
Instagram
Pinterest

Nicola Keysselitz von Key for Cakes verbrachte 30 Jahre ihres Lebens in Spanien, dem Land in dem sie die Leidenschaft zu den Motivtorten kennengelernt hat. Dort absolvierte sie kurz vor Ihrer Rückkehr nach Deutschland 2014, eine intensive Konditorausbildung bei der renommierten Kochschule Le Cordon Bleu.
Mittlerweile hat Nicola sich auf das Modellieren von menschlichen Figuren aus Fondant oder Modellierschokolade spezialisiert, vorwiegend in Form von Karikaturen.
Durch Ihre kontinuierliche und erfolgreiche Teilnahme bei Tortenwettbewerben hat sie sich in den letzten Jahren zu einer festen Größe in der internationalen Szene etabliert. Sie gehört zum Jury Team der IGT (Interessengemeinschaft Tortendesign e.V.)  und seit 2017 auch zu dem der Cake International in England, der zur Zeit weltgrößten Tortenmesse. Ihr Wissen und ihre Fertigkeiten vermittelt sie seit 2014 in Kursen im In- und Ausland.

Workshop: Comic Figur aus Fondant - Graf von Zeppelin

Live-Bühne: Frisuren aus Fondant

Homepage

Facebook

Instagram

Pinterest

Schon als Jugendlicher entdeckte Patrick Dörner seine Leidenschaft für das Kochen und Backen.
Das Backen lernte er von seiner Großmutter und seither hat er seine Backfertigkeiten immer weiter verfeinert.
Seine Spezialität sind außergewöhnliche Geschmackskomponenten. Er legt sehr großen Wert auf die akkurate Verarbeitung und eine liebevolle Dekoration seiner Torten. Hier verwendet er auch schon mal naturgetreue Zuckerblumen.
Zu seinen Kreationen gehören Motivtorten, 3D-Torten aus Fondant und Buttercreme, Cupcakes, Kekse und anderes Fingerfood.
Sein Wissen teilt er auch gerne mit anderen und gibt er es in Kursen für Tortendekoration weiter. Die einzelnen Backschritte zu erläutern, fällt ihm leicht, denn seine beliebten Torten kann er schließlich aus dem „FF“…

2017 war ich Teilnehmer von Deutschlands größter Backshow. Es waren 8 unvergessliche Woche. Gekrönt wurde es durch des Sieg der SAT 1 Show „Das große Backen“ 2017. Seid dem bin ich Deutschlands bester Hobbybäcker.

Mittlerweile ist das Backen schon längst kein Hobby mehr. Ich bin auf fast allen Fachmessen in deutschsprachigen Raum ein gern gesehener Gast. Dort unterhalte ich das Publikum mit Backvorführungen und Workshops.
Auch in der Welt der "Promis" bin ich mittlerweile gerne gesehen als Tortenbäcker der Stars und Sternchen.

Homepage

Facebook

Meine Passion zum Backen und Dekorieren....
...... habe ich schon seit Kindesalter. Mein Opa war Konditor und hat mich immer mit seinen wunderschönen Torten begeistert. Man sagt, dass mir das schon mit in die Wiege gelegt wurde.... Er hat immer eine riesen Freude in die Augen des Beschenkten gezaubert. Diese Begeisterung für diese Schönheit, die oft im Detail liegt, finde ich absolut faszinierend. Sie hat mich nie losgelassen, immer habe ich versucht etwas Neues zu erlernen und auszuprobieren. Mir bereitet es dieselbe Freude, wenn ich das Lächeln in den Augen des Beschenkten sehe. Es ist natürlich auch viel in die Hose gegangen, aber aufgehört habe ich nie. Im Gegenteil jeder Misserfolg, gab mir mehr Ansporn es doch zu schaffen.

Schließlich entschloss ich mich als junger Mensch eine Kochlehre zu absolvieren. In verschiedenen Häusern habe ich mein Kochhandwerk gelernt und erweitert. Zudem habe ich meine Prüfung zum staatlich geprüften Speiseeishersteller, sowie meinen Diätkoch (DGE) gemacht. Trotzdem hat mich nie die Faszination der süßen Kunst losgelassen. Bei jedem Menü, war das Dessert immer der erfolgreiche Abschluss und der letzte schöne Gedanke eines guten Essens. Ganz nach dem Motto: Dessert gut, alles gut!
Das Schönste an dieser wunderbaren Welt der Dekoration ist, dass man seiner künstlerischen Art freien Lauf lassen kann.
Ich besuchte diverse Kurse. Egal ob das ein Zuckerfiguren Kurs oder ein Schokoladenmodellierkurs war. Selbst an einem Molekularkochkurs versuchte ich mich. Alles Impulse die mich in meiner bunten Torten - Dekorierwelt immer wieder bereichert haben. Sogar das Airbrushen auf Torten begeistert mich, vielleicht kann ich Sie auch dafür begeistern? Auch wenn ich seit Jahren die Berufsbranche gewechselt habe, wird mich die Faszination an essbarer Kunst nie loslassen.
Ebenfalls das Obst und Gemüseschnitzen finde ich ein persönliches Highlight. Wer möchte nicht gerne mal in eine Wassermelone eine traumhaftschöne Blume schnitzen?
Deshalb hab ich mir meinen Traum erfüllt und mir eine kleine aber sehr schöne Kursküche eingerichtet um Ihnen in einer tollen Atmosphäre, dieses schöne Hobby näher zu bringen.

Mein persönliches Highlight war 2016 die Teilnahme bei der TV Show: Das große Backen bei Sat.1.
Diese wunderbare Erfahrung im Backzelt hat meinen Ansporn, an meinem Traum, festzuhalten, noch mehr gefestigt. Ich habe mich in meiner Zeit als "Hobbybäcker" auch zahlreichen Wettbewerben gestellt um Erfahrungen und wertvolle Tipps von den Profi`s zu erhalten. Bei solchen Wettbewerben erstellt man zu einem bestimmten Thema ein Schaustück, dass von einer Fachjury bewertet und auch prämiert wird. Hierzu durfte ich von Bronze , Silber und Gold auch schon Best of Categorie mit nach Hause nehmen. Jeder einzelne Wettbewerb und jedes einzelne Schaustück macht einen sicherer und besser. Außerdem macht es riesigen Spaß, Dinge die im Kopf entstehen auch in ein Schaustück umzusetzen.

Homepage
Facebook

Silvia’s creations are born out of her two great passions: baking and modelling.  The realization that the two could be combined to produce delicious and visually stunning cakes and desserts was, for Silvia, an eureka moment and she has not looked back since.
Initially self-taught, Silvia has since attended many specialized training courses to enhance her knowledge.  This has given her the skills she needs to make her beautiful creations, always  personalized in the unique  style for which she has become world renowned. “Her cakes and characters tell stories in a truly original way”.
“The first period it has not been so easy because my cakes were not so common. I loved to tell well-known story in a different way.”
She received her first recognition for her work in June 2014, during the Cake Design Italian Festival, the “Special Mention for originality”.
In 2015, Silvia wins the highest possible Award for a cake designer, the Cake Masters Awards for Modeling Excellence.
Since 2012, Silvia teaches individual and group modelling courses all over the world. Her students say: “she got strong communication, inter-personal and teaching skills, she is not afraid to share her secrets!”
She participates as special guest and jury member in cake design events throughout Italy (Sigep. Cake Design Gran Galà, Cake Design Italian festival...) and all around Europe (Birmingham Cake International, Porto Cake Fest, Cake Festival Poland, Cake and Bake Germany, My Cake Friedrichshafen, Cakeology India…)
Many of her works have been featured in the most important Magazines of the sector.
Silvia also collaborates with ice-cream salons and patisseries as a consultant or lead designer in the decorative phase of production.
“I developed my own technique to showcase the face of the figures and give them truly individual expressions. The technique is unique to Silvia Mancini Cake Art and easy enough for all to try. Everyone with a little practice can reproduce a face with a variety of expressions at home.”
In 2017, Silvia has designed and patented the first modelling tool of her line, Silvia Mancini Cake Art & Accessories: Easy eyes by SM. This unique range of modelling tools can be used to create in a quick and easy way different kind of eyes on sugar crafted figurines, nevertheless with modelling chocolate, cold porcelain, clay, marzipan and fimo. It was a success and Easy Eyes is now sold all around the world!

Workshop “Baby Crawlin"

Workshop: Basic anatomy woman / man

Homepage

Facebook

YouTube

Instagram

Mit der Teilnahme bei “ Das GROSSE Backen 2019“ ging ein großer Traum von mir in Erfüllung. Vor breitem Publikum durfte ich zeigen, dass auch Männer Gefallen am Backen finden, und ich konnte meine meine persönliche Herangehensweise ans Backen vermitteln. Mir stehen beim Backen unzählige Komponenten zur Auswahl, wie auch in meinem Beruf, die Kunst ist es, jedoch die perfekte Kombination zu finden.
Torten backen und aufwändig dekorieren ist schon seit ich 8 Jahre alt bin, eine meiner Leidenschaften.
Mit meinen Tortenkunstwerken möchte ich zeigen, was man alles mit Fondant oder Modellierschokolade machen kann.
Schon immer habe ich die Lebenseinstellung „ ….geht nicht, gibt’s nicht“, was im Zelt durchaus von Vorteil war. Generell kommt mir mein Beruf als Entwicklungsingenieur in der Medizintechnik zugute, denn beruflich gesehen gibt es keine Probleme, sondern ausschließlich Lösungen.
Mein Hauptaugenmerk liegt mittlerweile bei der Thematik „Fotorealistisches Modellieren mit Fondant“, was nichts anderes bedeutet, als dass man auf den ersten Blick nicht den Unterschied zwischen Original und „Torte“ erkennen soll, bzw. man nicht weiß, ob das nun z.B.: ein Spielzeugmotorrad ist, oder doch eine Modellierung aus Fondant.

Bei dem Workshop auf der „MY CAKE“ biete ich einen Kurs an, wo wir gemeinsam einen Sneaker Schuh nachmodellieren, und ich freue mich schon auf zahlreiche Besucher, denn es wird sehr spannend werden.

Unter dem Motto: „ Aus der Region, für die Region – vom Hobbybäcker, für Hobbybäcker“ biete ich zahlreiche Kurse an zum Thema „Motivtorten kunstvoll dekorieren“, in verschiedenen Schwierigkeitsgraden: „Anfänger, Fortgeschrittenen, Experten“, sowie breitgefächerte Themenangebote.
Darüberhinaus werde ich Kindergeburtstage mit individuellen Themen anbieten, sowie Jungesellinnen- und Jungesellenabschiede der besonderen Art.
Als einen besonderen und bislang einzigartigen Event biete ich meine „BAKE ’N‘ SHARE“ Abende an. Wir modellieren, jeder für sich, ein einem kleinen Kreis bei Euch zu Hause unter Freunden eine Torte unter meiner Anleitung. Hierzu werde ich alle benötigten Utensilien mitbringen.

Workshop: Fotorealistisches Modellieren mit Fondant - Sneaker Turnschuh

Homepage
Instagram
Facebook

Die aus Bulgarien stammende Zuckerkünstlerin Valentina Terzieva entdeckte ihre Leidenschaft für das Dekorieren von Torten und das Modellieren mit essbaren Zuckermassen im Jahre 2011, als sie sich in Deutschland für ihre Abschlussprüfungen an der Uni Heidelberg vorbereitete. Aus dem Hobby wurde schnell eine Berufung. Nach ihrer ersten Goldauszeichnung 2012 an dem internationalen Tortenwettbewerb in Birmingham, England, begann sie, erste Kurse im Modellieren zu leiten.  Seit Dezember 2012 gibt Valentina Modellierkurse europaweit und ist mit Vorführgen und Workshops an vielen wichtigen Tortenmessen in Deutschland, England, Österreich und der Schweiz vertreten.
Das Modellieren von menschlichen Figuren mit realistischen Gesichtszügen ist Valentinas Spezialgebiet. Ihre Figuren wurden seit 2012 sechsmal mit Gold und zweimal mit Gold und Best in Class bei der Cake International in Birmingham ausgezeichnet. Auch Silber und Bronze Auszeichnungen konnte sie auf deutschen und internationalen Shows gewinnen.
Valentinas erstes Buch über Modellierungen ist im Mai 2017 auf  Deutsch und in July 2018 auf Englisch veröffentlicht worden. "Valentina's Sugarland - Tortenfiguren für Hobby- und Profi-Künstler" wurde 2017 als Finalist in der Best Book Kategorie der renommierten Cake Masters Magazine Awards gewählt Valentina hat viele Anleitungen für internationale Tortenzeitschriften geschrieben, und ihre Werke finden oft Anerkennung auf den Seiten und den Titelbildern dieser Zeitschriften.  Sie hat außerdem Video-Anleitungen auf Englisch für die Paul Bradford Sugarcraft School gemacht und auch viele kostenlose Tipps und Anleitungen auf ihrem YouTube-Kanal veröffentlicht.

Homepage
Facebook
Instagram
Pinterest